Neue Wege

Der Titel des ersten Albums hieß: „InneHalten“.

 

Über sein Leben reflektieren und daraus lernen, neue Möglichkeiten sehen, für das Abenteuer „neue Wege zu gehen“. 

 

Mit dem Album "Neue Wege" möchte ich euch mit auf eine Reise nehmen, was ich alles erfahren durfte, zu neuen Horizonten aufbrechen, "grenzenlose" Möglichkeiten entdecken...

 

Folgend eine kurze Übersicht der neu geplanten Songs, die ich mit meiner  acousticband aufnehmen werde.

 

Die Interpretationen sollen Euch schon einen ersten Vorgeschmack geben auf die Musik Themen die Euch erwarten.


 Montgolfiere

 

Es war alles anders als nur eine Ballonfahrt !

Ängste..., Ängste überwinden...

Ja es gibt viele Möglichkeiten, seine Ängste zu ignorieren oder aber anzugehen.

Meist redet man nicht gerne über solche Themen und verdrängt es, oder man hat zum Beispiel eine Ehefrau, die einen zu seinem Glück zwingt.

Der Pakt zwischen meiner Frau und meinen Schweigereltern wurde geschlossen, ein Gutschein gezaubert und bevor ich es realisieren konnte, war es auch schon passiert... was und wie, erzähle ich in meiner Geschichte, wie man von seinen Ängsten geheilt werden kann - auf "sanfte" Weise

 

Trau dich aufstehen

 

Trau Dich aufstehen - hierzu möchte ich alle ermutigen; an sich zu glauben und auf sein „Bauchgefühl“ zu hören.

Durchbreche den Alltag, trenne Dich von nicht so guten Tagen, entdecke Neues und Positives. Du merkst wie Deine Zweifel weniger werden, Du merkst, dass Du auf dem richtigen Weg bist. 

Nur wenn Du an Dich selbst glaubst, kannst Du etwas bewegen.

Deine Liebe die ich spüre 

 

Am 20.07.2016 schrieb ich diesen Song zu einem besonderen Anlass gemeinsam mit meiner Tochter und meinem Schwiegersohn für meine Ehefrau.

Auf unserer Hochzeit waren alle begeistert und mit ein paar Änderungen wurde daraus ein Song der hoffentlich viele berührt. Die Liebe ist so wunderschön und wie kann man sie nicht spüren?

Es sind die kleine Dinge im Leben, manchmal Signale, wenn man die nicht übersieht, bekommt man viel Wärme dafür zurück

 

Mit der richtigen Sicht - Remix Album InneHalten

 

Das ist eigentlich so etwas wie mein Lebensmotto. Ich habe früher oft zurückgeschaut und mir damit die Sicht nach vorne genommen und damit auch die Freude am Jetzt. Seitdem ich meinen neuen Lebensabschnitt verwirklicht habe, hat sich dies deutlich geändert. Vielleicht musste der neue Weg einfach so sein. Damit hat sich die Sicht verändert und erst so kann ich die Geschenke des Lebens erfahren.

Was ist Zeit?
 
Zeit hat mich schon immer interessiert, weil dies so ziemlich das einzige ist, das niemand verändern oder anhalten kann.

Zeit ist da, kommt in jeder Sekunde neu und vergeht einfach.
Viel schneller als jede Blüte – jedes Blatt.

Natürlich ist auch der Gedanke, dass ich wahrscheinlich schon ¾ meiner Lebenszeit hinter mir habe, eingeflossen.

Viel erlebt – und die Frage, was bringt die kommende Zeit?

Tattoo

 

Kommunikation ohne Worte?

Sie sitzt mir gegenüber, sie redet nicht, ich schaue sie an, ihr ganzer Arm ist bemalt,  und doch kommuniziert sie die ganze Zeit mit mir.

Mein Gehirn war kontinuierlich dabei, die Bilder zu erfassen, zu erfragen und da platze es aus mir heraus und ich fragte sie: "Sag mal warum trägst Du ein Tattoo?"

Sie schaute mich an und sagte: "Warum nicht?"

Aus einer Frage kamen Geschichten und Erzählungen, ein unglaublich spannendes Thema hatte ich da aufgegriffen. Das Ergebnis möchte ich mit einem Augenzwinkern mit meinem Motto weitergeben "lebe das Leben", aber auch "leben und leben lassen".

 

Genießen Remix Album InneHalten

 

Als Kinder wurden wir des Öfteren von unserer Mutter auf die „kleinen“ Dinge des Lebens aufmerksam gemacht und das hat noch heute große Wirkung auf mich.

Wir genießen und lachen gern!

Schöne Zeit – nicht mehr weit

Nicht in jedem Land wird Weihnachten auf die gleiche Art und Weise gefeiert.
Ich als Holländer habe das direkt nach meiner Ankunft in Deutschland erfahren.
Jedoch ist die Sehnsucht, das Verlangen nach Ruhe und Zeit mit und füreinander überall gleich.

Die Faszination des Weihnachtsfestes bleibt beständig, aber auch groß ist der Vorbereitungs-Stress. Warum ist das nur so - alle Jahre wieder ? Sind wir zu spät mit unseren Vorbereitungen angefangen? Warum dieses Lied?

Es ist einfach schön, sich bewusst zu werden, dass Weihnachtszeit in uns allen dann beginnen kann, wenn wir rechtzeitig innehalten.